Frauenreise „Die Schätze Georgiens“

Datum/Zeit:
04/10/2019 - 19/10/2019
0:00

Termin nur für Frauen?
Ja

Name Veranstalter/in:
Michaele Schiffer, Vivamundo Reisen

Homepage:

Veranstaltungsort:
Grävenwiesbach

Kategorien:


Details:

Die Schätze Georgiens

Frauen-Kleingruppenreise, 15 Tage, ab / bis Tiflis

TBILISI – MZCHETA – SNO-TAL – KASBEGI – TELAWI – DAWIT-GAREDSCHA – ELISABETHTAL – WARDSIA – NATIONALPARK BORJOMI-KHARAGAULI – BAKURIANI – KUTAISSI – BATUMI – TBILISI

Georgien zählt mit seiner Jahrtausende alten Kultur, den verschiedenen Völkern und abwechslungsreichen Landschaften von den schneebedeckten Bergen des Kaukasus bis zu den Seebädern am Schwarzen Meer zu den interessantesten und schönsten Ländern an der Grenze von Europa zu Asien.

Sie beginnen die Reise in der Hauptstadt Tiflis (Tbilisi), die mit ihrer Mischung aus Orient und Okzident, aus Antike und Moderne überrascht. Sie besuchen abgelegene Dörfer im Kaukasus, wehrhafte Festungen, Kirchen und geheimnisvolle Höhlenklöster, die vor vielen Jahren über mehrere Etagen in den Felsen getrieben wurden.

Im ostgeorgischen Kachetien, dem ältesten Weinanbaugebiet der Welt, erfahren Sie vieles über die Herstellung des süffigen georgischen Weins. Außerdem ist hier ein Treffen mit Lili Mutashisvili geplant, die mit ihrer Filz- und Teppichfabrikation in ganz Georgien die traditionellen Muster sammelt und vor dem Vergessen bewahrt. In einem Nonnenkloster erfahren Sie, wie die zurückgezogen lebenden Nonnen ihren Lebensunterhalt mit der Herstellung von edlem Käse bestreiten.

Sie entdecken die Schönheit und Wildheit der verschiedenen Landschaften von der Steppe an der Grenze zu Aserbaidschan über die ausgedehnten Waldgebiete mit fruchtbaren Flussauen im Kleinen Kaukasus bis hin zu den hochalpinen Gebirgsmatten im Großen Kaukasus bei ausgedehnten Wanderungen. Einen Ruhetag legen Sie in Batumi am Schwarzen Meer ein und können hier an der breiten Promenade spazieren oder am Strand entspannen.

Auf dieser Reise entdecken Sie in vielen Regionen touristisches Neuland abseits der bekannten Wege. Sie erleben die herzliche georgische Gastfreundschaft und bei Begegnungen mit den Menschen erfahren Sie viel über das Leben in den verschiedenen Regionen. Grade die Unterbringungen in kleinen Hotels und in Privatunterkünften auf dem Land bringt Sie den Menschen Georgiens nahe.

Gruppenreise, 15 Tage, ab/bis Tbilisi (Tiflis), min. 6. Max. 12 Teilnehmerinnen