Datum/Zeit:
25.09.2022
10:00

Termin nur für Frauen?
Ja

Name Veranstalter/in:
Sophie Ruhlig

Homepage:
https://www.sophie-ruhlig.de

Veranstaltungsort:
fgz - FrauenGesundheitsZentrum München

Kategorien:


Details:

Identitätsaufstellungen / Selbstbegegnung mit Hilfe des Anliegensatzes

Psychologisches Arbeiten mit der Anliegen-Methode

Wer bin Ich? Was will Ich?

• Weiß ich, wer ich bin?
• Mache ich tatsächlich das, was ich gerne mache?
• Oder habe ich für mich selbst gar kein Gefühl?
• Orientiere ich mich vor allem daran, was andere von mir wollen?

Identitätsprobleme sind weit verbreitet und viele Menschen verwechseln ihre Identität mit ihren Identifikationen. Die Ursache dafür ist in vielen Fällen eine frühe Selbst-Aufgabe, weil wir nicht wirklich willkommen waren und uns deshalb anpassen, um dabei sein zu dürfen.

Mit der Anliegen-Methode ist es möglich, sich selbst -sein Potential- zu entdecken und näher zu kommen, vor allem wenn frühe Traumata das bislang verhindern.

In der Kleingruppe begleite ich max. 4 – 5 Teilnehmerinnen mit ihrem persönlichen Anliegen einer eigenen Selbstbegegnung.
Aktuell habe ich einen freien Platz – mit Anliegen und 3 ohne Anliegen frei. Die Plätze werden nach Buchungseingang vergeben.

Teilnahmegebühr: mit Anliegen 165,-€
ohne Anliegen 50,-€

Referentin: Sophie Ruhlig
Psychologische Beraterin
Trauma- (IoPT) & Körperarbeit | Persönlichkeitsentwicklung
in Privatpraxis in München & Hamburg tätig

Anfahrt: http://www.fgz-muc.de/pdf/lageplan_grimm.pdf

Bitte anmelden unter: sophie@sophie-ruhlig.de

Die Kleingruppe wendet sich ausschließlich an Frauen und ist auf eine Teilnehmerzahl von max. 12 Personen begrenzt.

Bitte Socken oder Hausschuhe mitbringen und in bequemer Kleidung kommen.