Datum/Zeit:
22.01.2021 - 24.01.2021
14:00 - 18:00

Termin nur für Frauen?
Nein

Name Veranstalter/in:
Marianne Neuhaus

Homepage:
www.metamorphische-methode.ch

Kategorien:


Details:

Metamorphic Technique® ist die Einladung zu einer möglichen Art und Weise, wie wir den Herausforderungen des Leben begegnen können.

Metamorphic Technique® eignet sich für alle Menschen, unabhängig von Alter und Lebensumständen. Sie ist sanft und offen für alle.
Dennoch scheinen sich oft Menschen von der Methode angezogen zu fühlen, welche sich in besonderen Lebenssituation und Veränderungsbewegungen befinden. Zum Beispiel bei Schwangerschaft, Krankheit, PalliativCare, Stellenwechsel, Heirat, Umzug, Scheidung, Trauer etc.
Es scheint, als fühlten sich Menschen von der Metamorphischen Methode angezogen, um mehr von dem zu kreieren, was sie wirklich brauchen in ihr Leben. Manche Menschen beschreiben es als „zu sich nach Hause kommen“.

Metamorphic Technique ist eine einfache Praxis, welche Berühung an spezifischen Orten an Füssen, Händen und Kopf beinhaltet. An den gleichen Stellen wurde auch die Wiederspiegelung unserer vorgeburtlichen Zeit, das Pränatalmuster, beschrieben. Dies ist die Zeit, in welcher die Charakteristiken, mit welchen wir unser Leben leben sich das erste mal physisch manifestiert haben.

Eine Anwenderin/ein Anwender der Metamorphic Technique® (Metamorphische Methode) berührt mit feinen Bewegungen diese Stellen am Körper während sie/er gleichzeitig ein Umfeld zur Verfügung stellt, welches frei ist von Vorstellungen eines bestimmten Resultates. Das bedeutet, dass die Anwenderin in keiner Weise versucht, die Energie oder die Lebenskraft des Empfangenden zu lenken.
Diese Geisteshaltung, welche wir Haltung des Belassens nennen, respektiert vollumfänglich wer und wie du gerade bist und anerkennt dein Potential zur Transformation.

Transformation ist eine intrinsische Qualität von Leben und ist allen Lebewesen natürlich gegeben und geschieht spontan und ohne Anstrengung. Wir sind Teil der Natur und somit steht uns dieses innewohnende Potential immer zur Verfügung. Oft stellen wir uns aber selbst in den Weg unserer eigenen Transformation.
Es gibt zwei Voraussetzungen für Transformation – die eine ist die Anwesenheit von Leben, die andere ist die Notwendigkeit eines entsprechenden Umfeldes. Mit der inneren Haltung des Belassens stellt die Anwenderin ein solches Umfeld zur Verfügung.

Diese Technik ist sanft, einfach zu erlernen und da keine speziellen Fähigkeiten und kein Vorwissen notwendig sind, für alle Menschen zugänglich.

Nach dem Seminar kannst du im Familien- und Freundeskreis Anwendungen anbieten. Da dies ein zertifiziertes Seminar ist, kannst du einfaches Mitglied werden in der Metamorphic Association, einer karitativen Bildungseinrichtung mit internationaler Präsenz. Dieses Seminar ist auch anerkannt als eines von zwei Seminaren für die Mitgliedschaft als Anwenderin.